Felix Neureuther ist ein ehemaliger deutscher Skirennläufer aus Garmisch-Partenkirchen. Er war Mitglied des deutschen Nationalkaders und auf die Disziplinen Slalom und Riesenslalom spezialisiert. Neureuther gewann 2010 in Kitzbühel seinen ersten Weltmeisterschaftstitel im Slalom. Er hat an acht Weltmeisterschaften teilgenommen und gewann fünf Medaillen, drei im Slalom und zwei im Mannschaftswettbewerb. Zudem nahm er an den Olympischen Spielen in Turin (2006), Vancouver (2010) und Sotschi (2014) teil. 2014 gewann er in Adelboden als bisher einziger Deutscher den Riesenslalom. Als Beamter des einfachen Dienstes in der Bundeszollverwaltung war er Mitglied des Zoll-Ski-Teams.

Felix ist ein NORQAINER – his life, his way

weitere norqainer